Ausbildung
ZeichnerIn Fachrichtung Architektur

Die Zukunft liegt uns am Herzen und wir möchten die Begeisterung für unseren vielfältigen und abwechslungsreichen Beruf weitergeben. Deshalb bilden wir erfolgreich ZeichnerInnen in der Fachrichtung Architektur aus. Wir beschäftigen stets zwei Auszubildende und haben in der Regel alle zwei Jahre eine Lehrstelle frei.
Natürlich bieten wir auch Schnupperlehren an. Diese werden wie folgt aufgeteilt:

  • Berufswahlschnupperlehre – um den Beruf kennen zu lernen
  • Bewerbungsschnupperlehre – als Bewerbung für die Lehrstelle im Folgejahr

In den Frühlings- und Sommerferien bieten wir jeweils zwei Schülerinnen oder Schülern die Möglichkeit, während zwei ganzen Tagen den Beruf kennen zu lernen. Dabei lernen sie die unterschiedlichen Tätigkeiten des Berufs, sowie das Arbeiten im Büro und auf der Baustelle kennen.

Falls wir eine Lehrstelle im kommenden Jahr offen haben, werden wir aufgrund der eingegangen Lehrstellenbewerbungen in den Herbstferien einigen Schülerinnen und Schülern während zwei bis drei Tagen zum Bewerbungsschnuppern einladen. Dabei spielt vor allem das Kennenlernen des Teams und des Betriebs eine wichtige Rolle. Nach dieser Schnupperlehre werden wir uns jeweils für eine/n Auszubildende/n entscheiden und die Lehrstelle besetzen.

Ihre Kontaktperson

Erika Staub

Ihre Kontaktperson

Fränzi Gasser